Wenn am Ring die Edelkastanien in voller Blüte stehen, sich die Straßen Wiens mit Dirndl- und Trachtenträger füllen und Volksmusik zu hören ist, dann weiß man, dass der alljährliche Steiermark-Frühling auf dem Wiener Rathausplatz stattfindet. Was Sie dieses Jahr erwartet? schau zeigt es Ihnen.

Von Donnerstag, 11. April, bis Palmsonntag, 14. April, findet auf dem Wiener Rathausplatz der beliebte Steiermark-Frühling statt und lockt mit seinen steirischen Spezialitäten ganz Wien an. Dieses Jahr dreht sich am Steirerfest alles um das Rad. So wird kurzerhand der Wiener Rathausplatz in „steirischer Radhausplatz“ umbenannt. Feierlich eröffnet wurde das Fest erstmals von Wiens neuem Bürgermeister Michael Ludwig. Neben einem vielseitigen Programm und kulinarischen Leckerbissen, können sich die Besucher dieses Jahr auf einige Neuheiten freuen:

Es wird steirisch

Vier Tage lang kann man mitten in Wien steirisches Urlaubsfeeling genießen. Das Angebot der Organisatoren von Steiermark Tourismus präsentiert sich wie immer vielseitig: neu gestalteter Rad- und Familienbereich, Osterbrauchtum zum Mitmachen, Steirermarkt mit Bio-Produkten, Kochshow mit Johann Lafer und Richard Rauch, steirische Spezialitäten, Handwerk und Brauchtum und natürlich viele frühlingsfrische Urlaubsangebote im Grünen Herzen Österreichs.

Das dürfen Sie nicht verpassen

Über 1.500 Steirer bieten am Steiermark-Frühling ihre Speisen, Weine und Produkte an und bringen so das steirische Lebensgefühl nach Wien. Zusätzlich gibt es jede Menge tolle Aktionen, Vorführungen und Mitmachstationen, die Sie nicht verpassen sollten.

Schaukochen mit Johann Lafer und Richard Rauch: Am Freitag, um 14 Uhr, präsentieren die zwei Starköche steirische Frühlingsrollen passend zum Rad-Motto. Anschließend wird es eine Signierstunde geben.

Täglich grüßt der Osterhase: Auf die Besucher warten Osterbrauchtumsaktionen mit Palmbuschen binden, Weihkörbe nähen, Osterhasen verzieren sowie am Sonntag, um 9 Uhr, die traditionelle Palmweihe beim Gottesdienst.

Runde Sache, das Rad am Steirerfest: Mitten auf dem Rathausplatz gibt es einen neuen Radbereich. Hier finden sich Radler-Jause, E-Bike-Box und Geschicklichkeitsparcours. Wer gerne eine Runde drehen möchte, kann sich hier aufs Rad schwingen.

Urlaub in der Steiermark: Auch dieses Jahr warten wieder tolle Urlaubsangebote und Informationen zu den neuesten Urlaubstrends. Beim Urlaubsglücksrad gibt es zudem insgesamt neun Kurzurlaube in der Steiermark zu gewinnen.

Bio muss es sein: Auch beim Steiermark-Frühling wird „Bio“ immer wichtiger. So dürfen am Fest Kostproben von Bio-Weinen und Bio-Ölen nicht fehlen, zudem gibt es Bio-Mehle, Bio-Gin und süße Verführungen aus der Bio-Imkerei.

Langweilig wird hier bestimmt niemandem: Der neu gestaltete Familienbereich erfreut Kinder wie Erwachsene mit Urlaubsmemory, dem „1, 2 oder 3“ – Steiermark-Quiz, Spaß im Kneipp-Park oder auf den Erlebnis-Spielflächen. Täglich gibt es unterhaltsame Präsentationen der Aussteller – vom Schuhplatteln bis zum Klöppeln und Blumenbinden zum Mitmachen. Am Abend ist dann die gemeinsame Wadlstärke aller Besucher gefragt, denn dann wird mit voller Kraft ein Steiermark-Bild zum Leuchten gebracht.

Jetzt heißt es nur noch, Dirndl oder Lederhose ausgepackt und ab zum Steirerfest. schau wünscht einen schönen Steiermark-Frühling.

Foto: © Steiermark Frühling/Jürgen Hammerschmid