Ganz besonders weihnachtlich wird’s heuer im Familypark in St. Margarethen im Burgenland. Heuer findet der Weihnachtszauber an zwei Wochenenden statt: von 30. November bis 2. Dezember und von 7. bis 9. Dezember. 

So schön kann die Adventzeit sein: Im Familypark in St. Margarethen dürfen sich Familien nicht nur auf ein Lichtermeer und weihnachtliche Dekorationen freuen. Hunderte Tannenbäume verwandeln den Park in ein winterliches Wunderland und der Duft von Maroni und Punsch sorgen für einen Adventgenuss für alle Sinne. Freunde von Christkindlmärkten sollten das Angebot nicht verpassen.

Viele Attraktionen geöffnet

Dabei kommt aber auch das gewohnte Familypark-Flair nicht zu kurz. Ein Großteil des Parks hat nämlich geöffnet, abhängig von den Witterungsbedingungen. So können Familien das weihnachtliche Ambiente mit dem Waldexpress erkunden oder mit der Rattenmühle durch den Wald rasen. Action findet man auf dem Almjodler, besinnlich wird’s bei einer märchenhaften Karussellfahrt.

Kindershow und Weihnachtsbäume

Fixpunkt ist die Kindershow, die drei Mal täglich aufgeführt wird. Die erzählt mit Tanz und Gesang eine Weihnachtsgeschichte. Kinder können auch gleich vor Ort ihren Wunschzettel in den Postkasten des Christkinds schmeißen und wer weiß, vielleicht treffen sie sogar den Weihnachtsmann …

Eltern können übrigens am 15. und am 16. Dezember einen tollen Christbaum im Familypark kaufen. Rund 600 Tannen aus einem Biobetrieb in der Buckligen Welt warten.

Weihnachtszauber im Familypark

Termine: 30. November bis 2. Dezember und 7. bis 9. Dezember
Öffnungszeiten: 11 bis 20 Uhr
Showzeiten: Die weihnachtliche Kindershow wird um 14, 16 und 18 Uhr aufgeführt.

Familypark M. Müller Ges.m.b.H

Märchenparkweg 1
7062 St. Margarethen im Bgld.
Tel.: +43/(0)2685/607 07
Fax: Dw. 1299
E-Mail: office@familypark.at

FOTO: Jolly Schwarz

Das könnte Sie auch interessieren

Last-Minute-Geschenkidee: Die besten Festspieltickets Das Grübeln hat ein Ende. Schenken Sie Ihren Liebsten zu Weihnachten doch ein Festivalerlebnis im Burgenland oder in Niederösterreich! Altbekannte Kla...
Seefestspiele Mörbisch: Harald Serafin feiert Comeback in „Das Land des Läc... Der Publikumsliebling kehrt heim auf die Mörbischer Seebühne. 2019 feiert er sein Comeback in Lehárs Operette „Das Land des Lächelns“. Seine Rolle? Un...
Ausstellung in der Votivkirche verlängert! Nun ist es fix: Die Ausstellung „Die großen Meister der Renaissance“ in der Wiener Votivkirche wird aufgrund des großen Erfolgs bis 14. Dezember 2018 ...
Innovationspreis Burgenland 2018 PEISCHL Fahrzeugbau GmbH gewinnt den Staatspreis für Innovation. Die besten Innovationen des Landes wurden am 14. November 2018 im Kulturzentrum Eise...
Share This