Der 23. März sollte in den Kalendern von Genießern rot angestrichen werden. Dann beginnt das wachau GOURMETfestival. Bis 6. April gibt es in der Weltkulturerbe-Region Spitzenküche aus aller Welt.

Die Slowenin Ana Roš ist eine der besten Köchinnen der Welt. Die Taiwanesin Lanshu Chen (Foto) wurde 2014 zur besten Köchin Asiens gewählt. Beide sind bald in der Wachau zu erleben. Roš wird im Rahmen des wachau GOURMETfestivals in der Hofmeisterei Hirtzberger aufkochen. Chen wird auf Schloss Dürnstein erwartet.

Spitzenküche in der Wachau

Das wachau GOURMETfestival bringt internationale Topköche zu uns. Egal ob Marcel Reß im late oder Frank Oehler im Weingut von Josef Gritsch: Man darf sich auf ganz besondere gastronomische Erfahrungen freuen.

Das Festival hat neben den Köchen auch noch spezielle Angebote in petto. Bei der Gourmet-Safari kann man jeden Gang in einem anderen Restaurant einnehmen, Transfer mit Luxusbus inklusive. Bekannt und beliebt sind auch die Events in den Heurigen, etwa bei Bernd Pulker in Rührsdorf. Dort gibt es einen Vertikale-Abend mit zehn seltenen und exklusiven Rieslingen.

König Wein regiert die Wachau

Der Wein wird wie in den letzten Jahren auch heuer die erste Geige spielen. Im Club 2.17 präsentieren in der Wachauerstube zehn Sommeliers ihre Lieblingsweine. Mit dabei ist unter anderen Willi Schlögl von der Cordobar in Berlin. Eine „Riesling-Reise um die Welt“ gibt es im Kellerschlössel der Domäne Wachau. Die Winzer Krems laden zu 70 Jahre Kremser Sandgrube.

Ein Highlight ist auch die Wein.Genuss.Krems. Dort laden 70 Top-Winzer zum Verkostungsmarathon.

Das komplette und aktuelle Programm finden Sie unter diesem Link.

FOTO: Le Moet Restaurant

Das könnte Sie auch interessieren

„A Tribute to the King“ in Leobersdorf Am 16. August jährt sich der Todestag von Elvis Presley, dem King of Rock ’n’ Roll, zum vierzigsten Mal. Aus diesem Anlass bitten „Pete Art & his ...
Popmusik ist museumsreif Auch die musikalischen Helden kommen in die Jahre. Damit die Dokumente der großen Karrieren nicht verloren gehen, hat die Wienbibliothek das Pop-Archi...
Verena Scheitz: Iss was G’Scheitz Die Dancing-Star-Gewinnerin tourt 2017 mit ihrem Programm „Iss was G’Scheitz“ durch die Lande. Auch im Sommer ist ein Auftritt geplant: Am 20. Juli ga...
X-art Kunstfestival 2017 Von 20. April bis 28. Mai wird der Projektraum der Landesgalerie Burgenland im Rahmen des X-art Kunstfestivals Schauplatz zahlreicher spannender Kunst...
Share This