Im Burgenland ist bis zum 9. August Kreativität gefragt, denn Energie Burgenland setzt mit dem Literaturwettbewerb die Tradition der Literaturförderung fort.

Bereits zum 29. Mal findet im Burgenland der Literaturwettbewerb statt, veranstaltet wird dieser vom Energiedienstleister Energie Burgenland. „Unser Unternehmen ist Teil der burgenländischen Identität und des öffentlichen Lebens“, erklärt Michael Gerbavsits, Vorstandsvorsitzender der Energie Burgenland. „Wir sehen es deshalb als unsere Verpflichtung an, das kreative Potenzial im Land zu fordern und zu fördern.“ Energie Burgenland schreibt deshalb auch 2019 einen Literaturpreis aus, und zwar in den Sparten „Prosa“ und „Lyrik“.

Prosa und Lyrik: Kreative aufgepasst

Sie wollen beim diesjährigen Literaturwettbewerb mitmachen? Hier sind die Rahmenbedingungen:

  • Sie sind im Burgenland geborgen, leben hier oder haben hier gelebt.
  • Es gibt eine freie Themenauswahl.
  • Umfang der Arbeit ist auf fünf lyrische Texte/Gedichte bzw.
  • in der Kategorie „Prosa“ auf fünf Seiten beschränkt.
  • Auch Auszüge aus einem längeren Text und Mundart-Texte sind zulässig.
  • Eingereichte Arbeiten dürfen schriftlich noch nicht veröffentlicht sein und müssen in gut leserlicher Form vorliegen.

Haben Sie Ihr Meisterwerk erstmals eingereicht, kommt es zu einer kompetenten und unabhängigen Jury. Bewertet werden die literarische Qualität und Originalität sowie der Gesamteindruck der Texte. Bitte nur Kopien und keine Originale einsenden, da die Manuskripte nicht zurückgeschickt werden können.

Der Preis

Die Höhe des Preises in den Kategorien „Lyrik“ und „Prosabeträgt je 2.500 Euro. Die zweiten Plätze sind mit je 1.000 Euro dotiert.

Laufzeit

Die Einreichfrist zum Energie Burgenland Literaturpreis läuft bis 9. August 2019. Einsendungen richten Sie bitte an:

Energie Burgenland
Kennwort Literaturpreis
Kasernenstraße 9
7000 Eisenstadt oder per E-Mail an literaturpreis@energieburgenland.at.

Die Bekanntgabe der Juryentscheidung und die öffentliche Preisübergabe erfolgen am 6. Oktober 2019 im Rahmen der OHO Buchwochen-Eröffnung.

schau wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg und Inspiration beim Schreiben.

Foto: © Energie Burgenland

Das könnte Sie auch interessieren

Europawahl 2019 Am 26. Mai 2019 findet in Österreich die Europawahl 2019 statt. Dabei werden die österreichischen Abgeordneten für das Europäische Parlament gewählt....
Christines beste Tipps: Gesund durch die Übergangszeit Brrr, in diesem Jahr machen die Eisheiligen ihrem Namen alle Ehre. So hat es Mitte Mai noch Temperaturen um die 8 Grad oder weniger. Das richtige Wet...
Burgenlandtag am Woodstock der Blasmusik Ganze 300 Sonnentage im Jahr gibt es im Burgenland, so heißt es. Und einen davon kann man am 28. Juni nicht im Burgenland, sondern im schönen Innvier...
Christian Spatzek wird neuer Intendant in Stockerau Mit dem Nestroy-Kultstück „Einen Jux will er sich machen“ geht Christian Spatzek als neuer Intendant der Festspiele Stockerau ab 2. August in seine D...
Share This