Drei natürliche Heilmittel an einem Ort gibt es österreichweit nur in Bad Tatzmannsdorf. Sie bilden die Basis für ganzheitliche Behandlungs- und Entspannungsmöglichkeiten.

Reduce – das Wort wurzelt im Lateinischen: „reducere“. Zurückführen. Auf den Punkt bringen. Auf das Wesentliche, das wirkt. Und das ist gerade in Bad Tatzmannsdorf alles andere als wenig. Finden sich hier doch gleich drei Naturheilmittel: das kohlensäurehältige Mineralwasser, das Heilmoor und die 1988 erschlossene Therme.

Dreifaches Erlebnis

Das Bewusstsein, sich Gutes zu tun, stellt sich im REDUCE GESUNDHEITSRESORT Bad Tatzmannsdorf rasch ein: bei einer satten Moorpackung, im prickelnden Heilwasser, liebevoll „Champagnerbad“ genannt, oder im entspannenden Thermalwasser und bei speziellen Behandlungen, die Rücken und Gelenke sozusagen runderneuern.

Rund um diese drei Schätze aus der Natur nutzen Ärzte und Therapeuten für die Gäste eine wirkungsvolle Palette bewährter Anwendungen. Ergänzende Massagen und weitere Therapien sowie Bewegung und individuelle Ernährungsberatung sind die perfekte Abrundung einer Gesundheits-Auszeit. Das heilsame Loslassen des Alltags bestimmt hier das entspannte Tempo. Und dazu trägt auch ein komfortables Ambiente in den Hotels des Resorts bei. So zeichnen sich die beiden 4*S Thermenhotels, das REDUCE HOTEL VITAL und das REDUCE HOTEL THERMAL, durch zwei großzügige Thermen- & Saunalandschaften aus, die nur Hotelgästen zugänglich sind.

Nicht nur in den Innen-, sondern auch in den wunderbar gestalteten Außenbereichen taucht man in wohliges Thermalwasser ein. Die hoteleigene Thermen-, Sauna- und Sinneswelt bietet eine behagliche Atmosphäre und sinnliche Entspannung. Nach einer abwechslungsreichen Saunatour zieht man sich gerne in das „Reich der Sinne“ zurück: KlangReich mit Wasserbetten, FühlReich, SehReich, GeschmackReich und DuftReich laden zum Relaxen ein.

Gesundheit und Regeneration

Das Kurangebot im REDUCE GESUNDHEITSRESORT Bad Tatzmannsdorf zeichnet sich durch seine ganzheitsmedizinische Betrachtung des Menschen aus. Die Basis dafür sind die drei natürlichen Heilmittel, die in ihrer Vielfalt einzigartig in Österreich sind. Gemeinsam mit der kurärztlichen Betreuung und einer breiten Palette an physikalischen Therapiemöglichkeiten sind sie seit Generationen das Geheimnis der Heilerfolge der Bad Tatzmannsdorfer Kur. Moor wird vor allem aufgrund seiner schmerzlindernden Wirkung bei der Behandlung von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparats – wie Wirbelsäule oder Gelenke – eingesetzt. Mit Bädern in natürlichem Kohlensäuremineralwasser werden Durchblutungsstörungen und Blutdruckregulationsbeschwerden behandelt.

Weitere Zusatzangebote im REDUCE sind: Krafttraining nach Kieser, Fitnessanalysen und Personal Training, sportwissenschaftliche Beratung, medizinische Hypnose sowie Meditation.

Info

Das REDUCE GESUNDHEITS-RESORT BAD TATZMANNSDORF befindet sich inmitten der Thermenregion Burgenland.

Telefon 03353/82 00 50
www.reduce.at

TEXT: Michael Krause, FOTO: Reduce Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf/Bruckner

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Yoga-Trends für 2018 Yoga-Stile gibt es viele. Von Zeit zu Zeit lernen wir neue Formen der indischen Bewegungslehre kennen. Hier sind einige der faszinierendsten Trends, d...
Heilmoor und Heilwasser in Bad Tatzmannsdorf Thermenfreunde wissen die Kraft von Heilerde zu schätzen. Das Flachmoor das im Bad Tatzmannsdorfer REDUCE zum Einsatz kommt ist nicht nur sehr entspan...
OmniMed: Sanft, aber effektiv Schöner werden und sich besser fühlen. Die individuelle Schönheit unterstützen und das auf angenehmem Weg. Ganz ohne Operation und Leid, das liegt den...
Trend Stadtflucht: Wie sexy ist das Leben am Land? Seit vielen Jahrzehnten ist weltweit, also auch bei uns in Österreich, vermehrt das Phänomen der „Landflucht“ in der Bevölkerung zu beobachten. Das he...
Share This