Der unermüdliche Rocker ist wieder auf Tour. Peter Kraus macht auch in Österreich Station und spielt seine größten Hits von „Tutti Frutti“ bis „Susie Rock“.

Ende der fünfzigerJahre explodiert in Amerika die Urgewalt des Rock ’n’ Roll. Im deutschsprachigen Raum ist dessen Wildheit suspekt. Da kommt Peter Kraus gerade recht – optisch fraglos ein Schwarm für die Mädchen und vor allem: durchaus Schwiegersohn-kompatibel für die biedere Nachkriegselterngeneration.

Kraus bringt 1956 eine eingedeutschte und musikalisch stark domestizierte Version des Little-Richard-Heulers „Tutti Frutti“ auf den Markt. Doch erst 1957 gelingt ihm mit „Susie Rock“ der Durchbruch.

Selbstironisch

Seinen lang anhaltenden Erfolg beschreibt der 1939 geborene Kraus, auch (Film-)Schauspieler und Maler, so: „Ich glaube, mein langfristiger Erfolg rührt daher, dass ich die Vergangenheit nicht nur schön oder verklärt darstelle, sondern selbstironisch aufgreife, mich selbst parodiere. Damit schocke ich gewiss einige aus meiner Generation, gewinne aber viele Leute aus jüngeren Generationen dazu.“

Peter Kraus auf Tour

7. März, Arena Nova, Wiener Neustadt
8. März, Sporthalle Gmunden
9. März, Sporthalle Waidhofen an der Thaya
10. März, Wiener Stadthalle
www.peterkraus.at

FOTO: Kraus & Perino

Das könnte Sie auch interessieren

Den großen Meistern so nah wie nie zuvor Diese Ausstellung gibt es nirgendwo sonst auf der Welt. Prof. Manfred Waba und Mag. Wolfgang Grimme lassen die Renaissance in der Votivkirche noch bis...
Die Lust am Schönen im MAK „Beauty“ ist das dritte Ausstellungsprojekt, das Stefan Sagmeister mit dem MAK realisiert (2015/16 lief „The Happy Show“). Gemeinsam mit Jessica Walsh...
schau live: Tamburizza in Parndorf Am 4. November gastiert das Tamburizza-Orchester Ivan Vuković Parndorf mit einer Vielzahl an Gästen in Bruck an der Leitha. Mit dem schau-Livestream a...
Pannonischer Herbst am Neusiedler See Feste feiern, Wein und Kulinarik am See: Nach dem Sommer lockt die pannonische Genussregion mit zahlreichen Angeboten. Wenn der Herbst die Landscha...
Share This