Das Burgenland weiß, was „best for family“ ist – und lädt Familien ein zu unbeschwerten Tagen voll sonniger Erlebnisse. Immer dabei: Ottokar Storch, das neue Burgenland-Maskottchen.

Im Burgenland riecht es schon nach Sommer und das heißt Spaß, Abenteuer und Erholung für die ganze Familie! Ottokar Storch, das Maskottchen von „best for family“, freut sich schon darauf, wieder als Reiseleiter durch das Land der Sonne zu führen – er hat nicht nur das Beste für jedes Zeitfenster und jede Geldbörse im Gepäck, sondern begeistert auch mit unterschiedlichsten Übernachtungsangeboten. „best for family“ weiß: Sind die Kinder glücklich, ist auch der Urlaub entspannt.

Action ist angesagt

Störche und die schönsten Badestrände am Neusiedler See lernt man am besten in der Storchenstadt Rust kennen. Das neu eröffnete ­Hotel am See wartet mit tollen Angeboten, wie dem „English Overnight Camp“. Hoch hinaus und viel Action gibt es im Familypark in ­St. Margarethen. Der feiert heuer seinen 50. Geburtstag und hat sich dafür ordentlich in Schale geworfen. Einige neue Attraktionen warten ­darauf, entdeckt zu werden.

Ottokar Storch

In Lutzmannsburg hat man die Qual der Wahl. Die ALL IN HOTELS bieten ALL IN Angebote: Egal in welchem der beiden Häuser man wohnt, man kann auch das Angebot des jeweils anderen Hotels nutzen. Ob Rad oder Tennis, ob ­Minigolf oder Spielplatz, alles ist inklusive. Das Hotel SEMI besticht durch seinen Streichelzoo und die Kinderspielplätze und der Semi Zwerg ist der freundliche Begleiter durch den Urlaub.

Das Hotel Sonnenpark – das Hotel direkt an der Therme – bietet alles, was Kinderherzen höherschlagen lässt! Sowohl die Monster-Rutschen als auch die Babyworld in der Sonnentherme sind wie geschaffen für einen tollen Familienurlaub.

Das Leben am Bauernhof

Einen glücklichen Urlaub versprechen auch die „Urlaub am Bauernhof“-Betriebe. Ob mit dem Traktor mitfahren, Tiere füttern oder Brot backen – es gibt eine Menge zu erleben. Ebenso spannend ist ein Urlaub auf dem Campingplatz in Podersdorf oder das Übernachten in einer Jurte im JUFA Neutal.

Kultur und mehr

Wer Kultur und Geschichte zum Mitmachen bevorzugt, ist im Haydnhaus und im Landesmuseum Eisenstadt sehr gut aufgehoben. Schaurig-schöne Erlebnisse gibt es bei der „Familien-Draculade“ und „Schatzsuche“ auf Burg Forchtenstein. Künstler und alle, die es noch werden wollen, sollten die Kinder-Kunsttage auf Schloss Esterházy nicht versäumen.

Ganz gemütlich geht es bei einem Ausflug mit einem liebenswerten Lama vom Elfenhof in Neusiedl bei Güssing zu. Und wenn man schon in der Gegend ist, kann man gleich das Kindertheater „Ein kleiner Sommernachtstraum“ auf Burg Güssing besuchen.

Ottokars Storchennest

Im Internet auf bestforfamily.at findet man alles über Ottokars Lieblingsplätze und im Storchennest gibt es jede Menge Tipps, Geschichten, Rezepte, Bastelanleitungen und Gewinnspiele. Auf dem Laufenden bleiben und gleich die druckfrische Storchenpost kostenlos bestellen!

Abseits vom Alltag Neues entdecken, echte Abenteuer erleben und gemeinsame Momente genießen. Das ist Burgenland – die Sonnenseite Österreichs.

Ottokars Lieblingsweckerl

  • 500 g Vollkorndinkelmehl
  • 250 ml Buttermilch
  • 150 ml heißes Wasser
  • 1/2 Germ
  • 2 Kaffeelöffel Salz
  • Gewürze (Koriander, Schwarzkümmel, Anis …)

Buttermilch mit kochendem Wasser aufgießen, Germ darin auflösen. -Gewürze hinzufügen, mit ca. 450 g Mehl gut verrühren. Mit dem restlichen Mehl Hände u. Arbeitsfläche -bestäuben, damit der Teig nicht kleben bleibt. Weckerl, Stangerl, Schnecken, Bagels, Semmeln usw. formen und auf ein Backblech mit Backpapier -legen. Ins kalte Rohr schieben und bei 200 °C ca. 35 Minuten backen. Am besten immer ein Auge drauf haben!

Fertige Weckerl aus dem Rohr nehmen, auskühlen lassen & genießen!

FOTO: Sonnentherme Lutzmannsburg

Das könnte Sie auch interessieren

Wellness-Lust statt Winter-Frust Dem Winter entkommen? Nichts leichter als das – mit dem burgenländischen Thermen-Angebot. Gleich fünf pannonische Thermen sorgen mit grandiosen Becken...
schau bringt Thermen aufs Handy Die Temperaturen fallen, und damit steigt die Sehnsucht nach warmem Wasser, Saunagängen und Entspannungsmassagen. Rechtzeitig zum Start der heurigen T...
Die richtige Hautpflege nach dem Sommer Reisebloggerin Chic Choolee verrät wie man die Haut nach dem Sommer wieder zum Glänzen bringt. Der Sommerurlaub ist vorbei und die hohen Temperatur...
St. Martins Therme & Lodge: Wellness trifft Naturabenteuer Die Natur des Nationalparks Neusiedler See mit 4*-Superior-Unterkünften und moderner Wellness zu vereinen ist die große Stärke der St. Martins Therme ...
Share This