Das HERBSTGOLD-Festival in Eisenstadt kreist musikalisch um die Angst vor dem Krieg, um dessen Verherrlichung, aber auch um die Sehnsucht nach Frieden.

Nach dem großen Premierenerfolg des HERBSTGOLD-Festivals im vergangenen Jahr hat der künstlerische Leiter Andreas Richter für heuer erneut ein ganz besonderes Programm zusammengestellt: Im Gedenkjahr 2018, also hundert Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs, widmet er sich dem zentralen Thema „Krieg und Frieden“.

Klassische Konzerte und Lesungen sind Teil des Festivals, wie auch ein mitreißender Balkan- & Roma-Sounds-Abend, ein „Quartett-Marathon“, bei dem das Publikum gleich mehreren Quartetten, u. a. dem weltberühmten Kronos Quartet, durch das Schloss Esterházy folgt, oder – als Zuckerl für Jazz-Freunde – ein Konzert der norwegischen Sängerin Rebekka Bakken.

Die halbszenische Opernproduktion „Armida“ von Joseph Haydn steht am Beginn einer Serie, in der nun Jahr für Jahr Haydn-Opern im Rahmen des Festivals zur Aufführung gebracht werden. Der deutsche Tenor Julian Prégardien singt den Rinaldo, die Schweizer Sopranistin Ana Maria Labin die Armida.

Kulinarische Entdeckungsreise mit PAN O’GUSTO

Am 8. und 9. September stellen ausgesuchte Produzenten feiner Lebens- und Genussmittel sowie hervorragender Weine ihre Produkte vor und bitten zur Verkostung in die Orangerie des Schlosses Esterházy. Für soulige und entspannte Klänge sorgen die DJ-Kollektive Me:Lounge und Soulful.

HERBSTGOLD-Festival in Eisenstadt

5.–16. September 2018
Schloss Esterházy, Telefon 02682/650 65,
tickets@panevent.at, wien-ticket.at, oeticket.com,
www.herbstgold.at

FOTO: Josef Siffert

Das könnte Sie auch interessieren

So funktioniert der schau Navigator 1. Halten Sie im schau Magazin Ausschau nach schau Navigator QR-Codes 2. Scannen Sie den Code mit Ihrem Smartphone und einer QR-App Ihrer Wahl ...
Festival-Guide 2018 Festival-Guide Der schau Magazin Festival-Guide für Niederösterreich, Burgenland und Wien Der Sommer in der Ostregion hat auch kulturell v...
Foto-Ausstellung: „We love Burgenland“ Mit ihrer Ausstellung "We love Burgenland" machen die zwei Fotografen Sabine König und Georg Dujmovits ihrem Heimatland eine fotografische Liebeserklä...
Weltmeisterinnen zu Besuch im Metropol Am 15. März 2018 ist die Kabarettistin Lisa Fitz mit ihrem Programm "Weltmeisterinnen - Gewonnen wird im Kopf" im Wiener Metropol zu sehen. Mutige Bot...
Share This