Ab Freitag, 14. Dezember 2018, wird es dank dem Verein teatro weihnachtlich in Mödling. Jugendliche und Kinder, unterstützt von Bühnenprofis, bringen die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens als Musicalversion in die Stadtgalerie Mödling.

Der Verein teatro produziert das Weihnachtsmusical bereits zum vierten Mal. Die Theatergruppe rund um den künstlerichen Leiter Norberto Bertassi erweckt die Geschichte rund um die Läuterung des Misanthropen Ebenezer Scrooge zu neuem Leben.

Inspiration für „Die Weihnachtsgeschichte“ ist natürlich der Roman von Charles Dickens. Die Musicalfassung richtet sich an die ganze Familie und will mit Humor und Poesie überzeugen. Heuer gibt es nicht nur tolle Szenen und mitreißende Songs, sondern auch ein neues Bühnenbild und eine überarbeitete Choreografie.

Ein einmaliges Projekt

20 talentiert Kinder und Jugendliche sowie Profis nehmen an der Produktion teil. Das ist einzigartig in Österreich. Norberto Bertassi ist seit 20 Jahren künstlerischer Leiter des Vereins und wird wieder mit Walter Lochmann, beide sind ehemalige Mitglieder der Vereinigten Bühnen Wien, für die Musik verantwortlich sein. Das Libretto stammt aus der Feder des Autors und Regisseurs Norbert Holoubek, die musikalische Leitung liegt bei Walter Lochmann und Birgit Zach und Musicaldarstellerin Rita Sereinig übernimmt die choreografische Leitung. Die musikalische Begleitung erfolgt wieder jeden Abend live mit einem Sieben-Mann-Profi-Orchester.

Tickets

Stadtgalerie Mödling: 0660/823 40 10 (Mo-Fr 9-12 Uhr), teatro@diestadtgalerie.at
Oeticket 01/960 96, in allen Raiffeisenbanken in Wien/NÖ und auf www.ticketbox.at

Vorstellungstermine

Stadtgalerie Mödling (Kaiserin-Elisabeth-Straße 1, 2340 Mödling)

  • Premiere am 14. Dezember um 16 Uhr
  • 
2. Vorstellung am 15. Dezember um 16 Uhr
  • 3. Vorstellung am 16. Dezember um 16 Uhr
  • 4. Vorstellung am 19. Dezember um 18 Uhr
  • 5. Vorstellung am 20. Dezember um 10 Uhr (Schulvorstellung)
  • 6. Vorstellung am 20. Dezember um 18 Uhr
  • 7. Vorstellung am 21. Dezember um 18 Uhr
  • 8. Vorstellung am 22. Dezember um 16 Uhr
  • 9. Vorstellung am 23. Dezember um 11 Uhr
  • 10. Vorstellung am 23. Dezember um 16 Uhr

FOTO: halmen.at

Das könnte Sie auch interessieren

Seefestspiele Mörbisch: Harald Serafin feiert Comeback in „Das Land des Läc... Der Publikumsliebling kehrt heim auf die Mörbischer Seebühne. 2019 feiert er sein Comeback in Lehárs Operette „Das Land des Lächelns“. Seine Rolle? Un...
Ausstellung in der Votivkirche verlängert! Nun ist es fix: Die Ausstellung „Die großen Meister der Renaissance“ in der Wiener Votivkirche wird aufgrund des großen Erfolgs bis 14. Dezember 2018 ...
Mit schau zu „Schwanensee“ in die Wiener Stadthalle „Der größte Schwanensee der Welt“ kommt mit Weihnachten nach Wien. Mit schau können Sie bei der Premiere live dabei sein. Wir verlosen 5x2 Tickets. „...
Weihnachtliches Vater-Sohn-Crossover Wenn der Vater mit dem Sohne zum Weihnachtskonzert lädt trifft Klassik auf Pop. Opernsänger Herwig Pecoraro und Sohn Mario zelebrieren "Stille Nacht" ...
Share This