Was wenn eine vermeintlich sturmfreie Bude plötzlich zum Pulverfass wird? Die rasante Komödie „Die Perle Anna“ von Marc Camoletti geht dieser Frage nach. Zu sehen ist das Stück ab 13. Oktober in der Komödie am Kai.

Das Dienstmädchen Anna ist eine Perle, ein wahrer Engel! Sie kocht, putzt und wäscht für Madame und Monsieur. Die Sorge um das leibliche und seelische Wohl ihrer Herrschaften ist Annas Berufung, nicht nur Beruf. Dabei ist sie aber darauf bedacht, dass ihr eigenes Wohl nicht zu kurz kommt. Anna ist diskret und schweigsam wie ein Grab, mitunter auch redselig wie ein Wasserfall. Aber vor allem beherrscht sie die Kunst des Improvisierens.

Denn Hausherr Bernhard Hesekiel wollte sich in seinen eigenen vier Wänden mit seiner Schweizer Freundin ungestört vergnügen. Also hat er sich selbst auf Dienstreise geschickt, seine Gattin zur Mama und die Hausperle Anna zu ihrer Schwester aufs Land.

Perle und Schlitzohr Anna

Aber auch seine Ehefrau möchte die vermeintlich leere Wohnung zum Stelldichein mit ihrem Geliebten nutzen und Anna weiß ebenfalls Besseres, als sich drei Tage ins Haus ihres ungeliebten Schwagers zu begeben.

So finden sich denn alle ein, und Anna muss mithilfe von reichlich Obstler ihre ganze Schlitzohrigkeit aufbieten, die Paare aneinander vorbeizulotsen.

Sissy Boran inszeniert mit Ulli Fessl als Anna, Ralph Saml (Bernhard), Irene Budischowsky (Claudine), Lara Neversal und Victor Kautsch.

Die Perle Anna

13. Oktober bis 5. Jänner (außer So & Mo), Komödie am Kai, 1., Franz-Josefs-Kai 29, Tel. 01/533 24 34

FOTO: Komödie am Kai

Das könnte Sie auch interessieren

Seefestspiele Mörbisch: Harald Serafin feiert Comeback in „Das Land des Läc... Der Publikumsliebling kehrt heim auf die Mörbischer Seebühne. 2019 feiert er sein Comeback in Lehárs Operette „Das Land des Lächelns“. Seine Rolle? Un...
Ausstellung in der Votivkirche verlängert! Nun ist es fix: Die Ausstellung „Die großen Meister der Renaissance“ in der Wiener Votivkirche wird aufgrund des großen Erfolgs bis 14. Dezember 2018 ...
Mit schau zu „Schwanensee“ in die Wiener Stadthalle „Der größte Schwanensee der Welt“ kommt mit Weihnachten nach Wien. Mit schau können Sie bei der Premiere live dabei sein. Wir verlosen 5x2 Tickets. „...
Weihnachtliches Vater-Sohn-Crossover Wenn der Vater mit dem Sohne zum Weihnachtskonzert lädt trifft Klassik auf Pop. Opernsänger Herwig Pecoraro und Sohn Mario zelebrieren "Stille Nacht" ...
Share This